Capella Sentosa: im Hotel in Singapur, in dem der Trump-Kim-Gipfel stattfindet

Das Capella Resort befindet sich auf einem ehemaligen kolonialen Außenposten, dessen Name Frieden und Ruhe bedeutet

Capella Hotel Singapur

Roslan Rahman/AFP/Getty Images

Morgen findet im Capella-Hotel auf der Insel Sentosa vor der Küste Singapurs ein historisches Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un statt.

Warum Sentosa?

Nach Spekulationen über Standorte von der Mongolei bis zur DMZ wurde Anfang dieses Monats bekannt, dass der Meilensteingipfel auf Sentosa stattfinden wird, einer kleinen Ferieninsel vor der Südspitze Singapurs, die durch eine Straßenbrücke mit dem Festland verbunden ist.



Die Geographie von Sentosa dürfte bei der Auswahl als Treffpunkt der beiden Anführer eine Rolle gespielt haben, da sie die Isolierung von der Außenwelt und eine natürliche Barriere für unerwünschte Eindringlinge bietet.

Wie wurden die Hatton-Räuber erwischt

Auch die Standortwahl hat symbolische Bedeutung - Sentosa bedeutet in der malaiischen Sprache Frieden und Ruhe, CNN berichtet.

Wo werden sie sich treffen?

Morgen früh verlassen Trump und Kim ihre jeweiligen Hotels – für Trump das Shangri-La-Resort in Sentosa, für Kim das Fünf-Sterne-Hotel St. Regis auf dem Festland –, um sich im Capella-Hotelresort an der Südküste der Insel zu treffen.

Das von den Londoner Architekten Foster + Partners entworfene Hotel wurde 2009 auf einem 30 Hektar großen Gelände eröffnet, das früher Teil einer Küstenverteidigungsstation aus der Kolonialzeit war.

Das Dekor des Resorts ist eine Mischung aus asiatischen und westlichen Einflüssen, ein passender Hintergrund für das historische Treffen von Trump und Kim.

Zwei rotgedeckte Bungalows, in denen einst britische Offiziere untergebracht waren, die am Aussichtspunkt stationiert waren, stehen noch heute auf dem Hotelgelände, wo sie als Rezeption genutzt werden.

Das weitläufige Resort beherbergt eine Vielzahl von Tagungsstätten, von einem großen Ballsaal bis hin zu gewöhnlichen Konferenzräumen.

ist 2pac noch am Leben

Jeder Tagungsort verfügt über geräumige Vorfunktionsbereiche für unterhaltsame Aktivitäten wie einen Cocktailempfang vor dem Abendessen oder Teepausen zwischen den Tagungen, je nach Hotel .

Wenn Trump und Kim sich zwischen den Gesprächen weiter entspannen möchten, gibt es auch einen direkten Zugang zu einem Privatstrand. Das Paar, beide begeisterte Golfer, konnten ihre Gespräche auch bei einer Runde auf einem der beiden Golfplätze von Sentosa fortsetzen.

Was sind die Sicherheitsvorkehrungen?

Angesichts des Misstrauens zwischen den Teilnehmern und der hohen Einsätze auf dem Tisch wird Sicherheit beim Gipfel natürlich oberste Priorität haben.

Die Sicherheit der beiden Anführer und ihres Gefolges wurde dem Elite-Kontingent Gurkha der Polizei von Singapur anvertraut.

Gezogen von den Top-Performern der britischen Armee Gurkha Rekrutierungslager in Nepal beschützt das Gurkha-Kontingent hochrangige Beamte, bewacht strategische Stätten und leitet Anti-Terror-Operationen.

gibt es post am karfreitag 2019

Inzwischen ist die Gegend um die Capella vor der Ankunft von Trump und Kim fast gesperrt – ein unpassender Anblick inmitten der Luxusresorts und Touristenattraktionen, sagt Zeit .

Polizisten an den Sicherheitsschleusen durchsuchen ankommende Fahrzeuge nach Bomben, während die verworrenen Locken der Achterbahn des benachbarten Universal Studios über ihnen aufragen, heißt es in der Zeitschrift, während entlang der Bürgersteige in der Nähe des Hotels hohe Metallzäune errichtet wurden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | carrosselmag.com