Tina Cantello: Leiche bei der Suche nach Zahltagdarlehenssammler gefunden

Der 49-Jährige wurde als vermisst gemeldet, nachdem er letzte Woche nicht von der Arbeit nach Hause gekommen war

Tina Cantello

Tina Cantello ist am Freitag verschwunden

Polizei von Essex

Ein Mann wurde wegen Mordverdachts festgenommen, nachdem die Polizei in Essex eine Leiche gefunden hatte, die nach einer Frau suchte, die während ihrer Runden als Zahltagdarlehenssammler verschwand.



Die zweifache Mutter Tina Cantello, 49, wurde am Freitagabend von ihrer Familie als vermisst gemeldet, als sie von ihrer Arbeit nicht nach Hause kam.

Cantello hatte für eine auf Haustürkredite spezialisierte Firma gearbeitet und sammelte regelmäßig, als sie vermisst wurde, berichtet Der tägliche Telegraph .

Die Polizei von Essex teilte mit, dass am Samstag gegen 18 Uhr eine Leiche auf einem Grundstück in Langdon Hills, Basildon, gefunden wurde.

Ein 38-jähriger Mann wurde wegen Mordverdachts festgenommen und befindet sich in Polizeigewahrsam.

James Taylor, der Freund von Cantellos Tochter, sagte der Nachrichtenseite Essex Live dass der Kreditsammler, der nur 1,20 m groß war, am Freitagnachmittag sein Zuhause verlassen hatte, um drei Sammlungen zu machen.

Sie hat Kontakt zu ihren ersten beiden Jobs aufgenommen und auf dem Weg zu ihrem dritten glauben wir, dass sie vermisst wird, sagte er.

[Die Polizei] fand ihr Telefon am Straßenrand und sie glauben, dass das Telefon aus einem Auto geworfen wurde. Es gibt ein Waldgebiet in der Nähe und die Polizei hat auch dieses Gebiet durchsucht.

Eine Freundin von Cantello, die gestern den Tatort besuchte, um Blumen niederzulegen, sagte dem Telegraph, dass sie für eine Firma namens Provident gearbeitet habe.

Emma Lee, 34, fügte hinzu: Sie war eine quirlige, liebenswerte und fürsorgliche Dame. Ich verstehe nicht, wie jemand sie verletzen möchte.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | carrosselmag.com