Uber: Neue Software erkennt, ob du betrunken bist

Werbegeschenke wie schlampiges Tippen könnten die Alarmglocken der App auslösen

Betrunkener zahlt £ 1.160 für eine Uber-Fahrt von West Virginia nach New Jersey

QUIQUE GARCIA / AFP / Getty Images

Für viele Städter ist der Mitfahrdienst Uber eine Lebensader nach einer Nacht, wenn die öffentlichen Verkehrsmittel außer Betrieb oder einfach unattraktiv sind.

Ein kürzlich von dem Unternehmen eingereichtes Patent zeigt jedoch, dass eine neue Technologie es Uber ermöglichen könnte, betrunkene Benutzer zu identifizieren und ihnen einen reduzierten Service anzubieten – oder gar keinen Service.



Haben Madeleines Eltern sie umgebracht?

Der von Uber beim US-Patent- und Markenamt eingereichte Antrag beschreibt ein System, das den Zustand der Kunden, die die App verwenden, misst, wie es heißt.

Ein genauer Blick zeigt jedoch, dass Uber wirklich daran interessiert ist, den Unterschied zwischen Benutzern mit gesundem Verstand und Benutzern, die unter Einfluss stehen, zu erkennen, sagt TechCrunch .

Welche Hinweise wären also ein Werbegeschenk? Säufer könnten sich selbst überlisten, indem sie Tippfehler machen, nicht genau auf Links und Schaltflächen klicken, wie sie ihr Telefon halten, ihre Gehgeschwindigkeit und wie lange es dauert, eine Fahrt anzufordern, sagt Der tägliche Telegraph .

Fahrer in einem besonders ungewöhnlichen Zustand können mit Fahrern zusammengebracht werden, die über eine spezielle Ausbildung oder Fachkenntnisse verfügen oder überhaupt keinen Service erhalten, berichtet TechCrunch.

Mai Feiertag 2021 Großbritannien

Das Patent fügt hinzu, dass Benutzern, die als betrunken eingestuft werden, davon abgehalten werden könnte, sich mit anderen Kunden zusammenzutun, oder ihre Abhol- oder Abgabestellen an einen sichereren Ort verlegt werden könnten.

Die hohe Anzahl betrunkener Passagiere der App hat Anlass zu Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Fahrern und Passagieren gegeben.

Von Februar 2016 bis Februar 2017 wurden der Polizei in London 48 mutmaßliche sexuelle Übergriffe von Uber-Fahrern gemeldet, sagt Der neue Staatsmann . Ähnliche Skandale haben den Dienst in den USA, Europa und Indien verfolgt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | carrosselmag.com