West Wing Star filmt brennendes Tesla Model S: Warum Elektroautos Feuer fangen

Die Elektro-Limousine von Mary McCormacks Ehemann ging im Straßenverkehr in Flammen auf

Tesla Model S

Das Tesla Model S der neuesten Generation

Tesla

Die Schauspielerin Mary McCormack hat ein Video von dem brennenden Tesla Model S ihres Mannes gepostet, nachdem die Limousine im Straßenverkehr in Los Angeles in Flammen aufgegangen war.



Das Filmmaterial scheint einen Flammenstrahl zu zeigen, der aus der Unterseite des Elektroautos schießt, wo die Batterie des Model S gelagert wird.

Westflügel Schauspieler McCormack twitterte, das Auto sei nicht in einen Unfall verwickelt gewesen und ihr Ehemann, Regisseur Michael Morris, bewegte sich kaum im Verkehr, als das Feuer ausbrach.

Vielen Dank an das nette Paar, das ihn angehalten und ihm gesagt hat, er solle anhalten. Und Gott sei Dank waren meine drei kleinen Mädchen nicht mit ihm im Auto, schrieb McCormack.

Ist Assassins Creed echt

Lieutenant William Nash vom West Hollywood Sheriff sagte, Morris sei unverletzt aus dem Auto entkommen, bevor die Feuerwehr die Flammen löschte. Der Wächter berichtet.

Nash sagte, ein Autolog-Eintrag deutete darauf hin, dass das Fahrzeug möglicherweise eine defekte Batterie hatte.

Wodurch werden Elektroautobrände verursacht?

Die Ursache für diesen jüngsten Vorfall ist noch nicht bekannt. Ein Tesla-Sprecher sagte dem US-Sender abc Nachrichten : Dies ist ein außergewöhnlich ungewöhnlicher Vorfall, und wir untersuchen den Vorfall, um herauszufinden, was passiert ist.

Es gab frühere Fälle, in denen Tesla-Autos in Flammen aufgingen, aber die meisten Brände ereigneten sich nach einer Art Crash. Im März fing ein SUV des Modells X Feuer, nachdem eine Betonbarriere treffen in Mountain View, Kalifornien.

aa09 Fünf-Pfund-Note

Es wurden Bedenken hinsichtlich der Lithium-Ionen-Batterien geäußert, die in den meisten Elektroautos verwendet werden. Lithium-Ionen-Batterien, die sich oft unter der Kabine befinden, können unter Umständen einen plötzlichen und unaufhaltsamen Temperaturanstieg aufweisen, Reuters berichtet. Dies verursacht eine Kettenreaktion, die zu Bränden führen kann, fügt die Nachrichtenseite hinzu.

Laut einem Bericht des Massachusetts Institute of Technology (MIT) aus dem Jahr 2013 Technologieüberprüfung , verstärkt Tesla seine Batterien mit einer 6 mm dicken gehärteten Aluminiumplatte, um Batteriebrände zu verhindern.

EV-Transport-Website Elektrek sagt, dass Teslas Fahrzeuge deutlich seltener Feuer fangen als der nationale US-Durchschnitt für alle Serienautos.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | carrosselmag.com